Engelkalender 2018

Ein himmlischer Jahresbegleiter ist der Engelkalender 2018. Mit der heilenden Kraft der Engel kommt man auch 2018 wieder gut durch das Jahr. Engelkalender machen es sich zur Aufgabe, die Schönheit der Engelwelt mit dem täglichen Leben zu verknüpfen. Dazu gibt es meist Weisheiten rund um Engel und Erzengel, meist enthalten diese Kalender, wenn es nicht gerad kleine Engelkalender sind, auch die wichtigesten Engel-Feste, Engel-Gebete und auch Namenstage.

Engelkalender 2018

Bestseller Nr. 1
Der Engel-Kalender 2018: Taschenkalender
  • Herausgeber: Aquamarin Verlag
  • Kalender: 158 Seiten
Bestseller Nr. 2
Engelkalender 2018
  • Herausgeber: Bassermann Verlag
  • Kalender: 368 Seiten
Bestseller Nr. 3
Engel-Kalender 2018: Ein himmlischer Jahresbegleiter - Tischkalender
  • Wälchli. Cornelia
  • Herausgeber: Schirner Verlag
  • Auflage Nr. 1 (17.08.2017)
  • Kalender: 120 Seiten
Bestseller Nr. 4
Die heilende Kraft der Engel 2018 Textabreißkalender
  • Doreen Virtue
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Kalender: 368 Seiten
Bestseller Nr. 5
Ein Engel für jeden Tag: Schutzengelkarten
  • Herausgeber: Ars Edition
  • Taschenbuch: 51 Seiten
AngebotBestseller Nr. 6
Der kleine Schutzengelkalender 2018: Mini-Monatskalender
  • Herausgeber: Groh Verlag
  • Kalender: 13 Seiten
Bestseller Nr. 8
Engel für das ganze Jahr 2018
  • Anselm Grün
  • Herausgeber: Ars liturgica
  • Auflage Nr. 1 (01.06.2017)
  • Kalender: 28 Seiten
Bestseller Nr. 9
Heilende Gedanken für jeden Tag 2018 Textabreißkalender
  • Louise Hay
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Kalender: 368 Seiten
AngebotBestseller Nr. 10
Lesezeichenkalender - Engel für das ganze Jahr 2018
  • Anselm Grün
  • Herausgeber: Ars liturgica
  • Auflage Nr. 1 (01.06.2017)
  • Kalender: 26 Seiten

Engelkalender online auswählen und kaufen und dabei von den Bewertungen anderer Kundinnen und Kunden profitieren. Engelkalender eigenen sich zum selber beschenken und auch als Geschenk für spirituell interessierte Menschen. Wobei Engel natürlich nicht jedermanns und jederfrau Sache sind, einem überzeugtem Atheisten sollte man dann doch besser einen Tierkalender oder einen Kalender von der Elbphilharmonie schenken 🙂 Wer nur den Weg weisen möchte, kann auch über einen Leuchttürmekalender nachdenken. Wobei ein Engel-Kalender ja viel mehr kann.

Was ist ein Engel Kalender?

Jeder Tag hat seinen eigenen Engel. Dieser soll uns für den Tag nicht nur beflügeln, sondern auch für himmlischen Durchblick sorgen. Diese Weisheiten sollen uns helfen, sie sollen uns aber auch die Schönheit der Engelwelt aufzeigen und unseren Alltag mit dieser verknüpfen. Dazu werden auch noch schöne Bilder verknüpft. Ein Engelkalender soll also nicht nur schön sein und uns helfen, meist soll er eben auch noch informieren. Daher enthalten die meisten Engel-Kalender auch für 2018 wieder Informationen über den Mond, die Sonne und die Namenstage.

Engel

Engel sind Boten, nicht nur das Christentum kennt sie, auch das Judentum und der Islam. Die Geistwesen sind von Gott erschaffen worden und ihm untergeordnet. Das spirituelle Verständnis von Engeln und ihrer Funktion und Ordnung ist weitgehend dem Tanach, dem Neuen Testament und dem Koran entnommen. Engel kommen in Wundergeschichten wie auch im volkstümlichen Erzählgut (Sagen und Märchen) vor, sie sind aber auch in der Esoterik verbreitet, was sich eben auch in Engelkalendern wieder spiegelt. Es gibt verschiedene Erzengel und Engel, neben dem Erzengel Michael, der die Heere des Herrn anführt, die Erzengel Gabriel, den Botschafter Gottes, Raphael, Uriel, Jophiel, Zadkiel und Camael.

Engelkalender gehören zu den Esoterikkalendern

Engelkalender gehören zu den Esoterikkalendern. Die Kalender mit ihren spirituellen Ratschlägen sind ganz besondere Jahresbegleiter. Es gibt sie als Mondkalender aber eben auch als Engelkalender. Kein Esoterikkalender ist hingegen der Hundertjährige Kalender, er bezieht sich auf alte Wetterbeobachtungen.

Ein ganz anderer Kalender als der Engelkalender ist der Hexenkalender, der auch zu den Esoterikkalendern zählt.